Eisgekühltes Rohkost-Gazpacho


Gazpacho

Du suchst etwas herzhaftes, leichtes und erfrischendes für die heißen Tage des Jahres, das auch noch ganz schnell und einfach zuzubereiten ist? Dann hab’ ich etwas für dich: probier doch mal mein eisgekühltes Gazpacho aus: 🙂

Zutaten

1 rote Bio-Paprika

1 Bio-Landgurke oder 1/2 normale Bio-Gurke

2 Bio-(Roma-)Tomaten

2-3 Bio-Erdbeeren (für eine dezente Süße, sofern saisonal verfügbar)

4 EL natives Bio-Olivenöl extra

1 EL Himbeeressig

Himalaya- oder Kristallsalz oder Kräutersalz (nach Belieben)

Pfeffer

5 Eiswürfel

Wenn du es so richtig smooth und cremig magst, kannst du auch noch eine halbe Avocado dazu geben.

Dann alles – am besten in einen Hochleistungsmixer geben – und nach eigenem Geschmack abschmecken. Am besten gleich servieren, damit es noch schön kühl ist.

Das Gazpacho geht ganz schnell, liegt nicht schwer im Magen, ist sommerlich frisch, kühlend, nährstoffreich, isotonisch, paleo, vegan, glutenfrei, low carb und hat Rohkostqualität… Was will man mehr? 🙂

Gazpacho ist eine kalte Suppe aus ungekochtem Gemüse und kommt ursprünglich aus Spanien, Andalusien. Das Grundrezept besteht normalerweise außerdem aus Weißbrot, Zwiebeln und Knoblauch, worauf ich bei meinem Rezept jedoch bewusst verzichte.

Ich wünsche dir einen schönen Sommer mit viel Sonnenschein!

Guten Appetit!

viaGreena Eisgekühltes Rohkost-Gazpacho › Greena Living.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s