Im Gedenken an den Angriffskrieg gegen Jugoslawien 1999


Wer sich mit diesem Thema beschäftigt hat oder einmal in der Gegend war und die Zerstörung und das Leid gesehen hat und mit den Menschen vor Ort gesprochen hat, kann nur mit Demut und Trauer an diese Zeit zurück denken. Stille Anteilnahme in Gedenken aller Opfer dieser unwürdigen und Menschenrecht verletzenden Verbrechen. Gruss Harley

volksbetrug.net

Heute vor genau 16 Jahren begann die völkerrechtswidrige NATO-Operation „Allied Force“ (gebündelte Stärke). Ziel der gemeinsamen Kriegsführung der USA, Deutschlands, Großbritanniens, der Niederlande, der Türkei, Belgiens, Spaniens, Italiens, Kanadas und Dänemarks war die entgültige Zerstörung der Bundesrepublik Jugoslawien und insbesondere die Unterwerfung Serbiens.

Ich möchte an dieser Stelle nicht näher auf die Hintergründe dieses verbrecherischen Angriffskrieges eingehen, doch ich möchte an ihn erinnern.
Für viele Menschen im Westen gilt dieser Krieg als „Schnee von gestern„. Das, obwohl die Verantwortlichen dafür niemals abgestraft wurden und noch immer unbehelligt unter uns leben.
Noch immer wird im Westen unverholen an den alten Kriegslügen festgehalten und noch immer wird die Wahrheit unterdrückt.

In Folge des Krieges wurde das Amselfeld von Serbien abgespalten. Zuvor wurden tausende Serben aus ihrer Heimat vertrieben. Aber auch albanische Kosovaren, die loyal zu Serbien standen, entgangen nicht dem Terror der UCK.

Diejenigen, die die beiden Volksabstimmungen…

Ursprünglichen Post anzeigen 115 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s