Terrestrische Siedlung ? Oder AuSSenposten des RK !


Terra - Germania


Bildschirmfoto 2015-07-07 um 22.20.35Zeit zum Aufwachen:

Terrestrische Siedlung auf Ceres: Einwohnerzahl 100.000?

Etwa 500 Millionen Kilometer von der Erde entfernt, in den dunklen Weiten zwischen den Planeten Mars und Jupiter, schwebt der rätselhafte Zwergplanet Ceres. Selbst die besten Teleskope liefern nur verschwommene Bilder des dunklen Vagabunden, der noch nicht mal so dick ist wie Deutschland lang von Nord nach Süd.

Anfang März aber, nach acht Jahren Reise, hat die Sonde „Dawn“ (zu Deutsch: Dämmerung) Ceres erreicht. Nun hat sie erstaunliche Daten zur Erde gefunkt.
„Dawn“ macht es allerdings spannend. Beim Einschwenken in ihre finale Umlaufbahn nähert sich die Sonde dem Zwergplaneten von hinten, sie fliegt also im Schatten des Himmelskörpers. Auf scharfe Fotos im Sonnenlicht muss die Menschheit also weiterhin warten. Doch die Vermessung der Planetenlandschaft hat begonnen: „Dawn“ schickt unentwegt Strahlung auf Ceres. Sie prallt zurück zur Raumsonde – und erlaubt Rückschlüsse auf die Beschaffenheit der Oberfläche.
Ceres-2Wie kann es sein, dass…

Ursprünglichen Post anzeigen 98 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s