ARD und ZDF verschweigen von den USA erpresste deutsche Politik


Leider ist es genau so. Und niemand sieht sich Inder Lage dagegen juristisch vorzugehen. Und das deutsche Volk zählt noch for diesen Schwindel in nicht unerheblichem Umfang durch Zwangsabgaben, die ebenso rechtswidrig und nicht vom GG gedeckt sind. Ein Irrsinn sondergleichen.

Die Propagandaschau

ardzdfARD und ZDF sollten theoretisch einer objektiven und umfassenden Information der deutschen Bevölkerung verpflichtet sein. So sehen es die Rundfunkstaatsverträge vor und nur so wäre auch eine Rundfunkgebühr zu rechtfertigen.

Tatsächlich sind ARD und ZDF transatlantisch kontrollierte Propagandaanstalten, die freche Lügen verbreiten, die Wahrheit verdrehen oder aber komplett verschweigen. All das geschieht immer dann im Sinne der Besatzungsmacht USA – deren Netzwerke deutsche Politik und Medien wie ein Krebsgeschwür durchziehen – wenn die USA ihre außenpolitischen Interessen betroffen sehen.

Die vorsätzlich verschwiegenen Fakten zum Ukraine-Konflikt sind nicht annähernd zu zählen. Eine der wichtigsten Tatsachen, die ein Schlaglicht auf die deutsche und europäische Politik werfen – und den Bürgern die Augen über die Souveränität Deutschlands öffnen würde – wurde von US-Vizepräsident Joe Biden selbst im Oktober vergangenen Jahres vor laufenden Kameras ausposaunt: die Tatsache, dass die USA die EU zu Sanktionen gegen Russland gezwungen haben.

Biden_Sanktionen

Kein Wort erfuhren die deutschen…

Ursprünglichen Post anzeigen 423 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s