Ukraine-Konflikt: US-Senator McCain wirft Merkel „Untätigkeit“ vor


Da wird unsere Angela aber traurig sein, dass sie von ihren dicken Feunden der US-ReGIERung getadelt wird. Das McCain offensichtlich einen Realitätsverlust erlitten hat, ist inzwischen allseits bekannt.

WISSEN IST MACHT

US-Senator John McCain hat die Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen ihrer Ablehnung von Waffenlieferungen an die Ukraine scharf kritisiert, berichtet „Die Zeit“ (Freitagausgabe).

In einem ZDF-Interview warf McCain Merkel Untätigkeit vor.“Ich würde die Kanzlerin fragen, wie viele Menschen müssen noch in der Ukraine sterben, bevor wir ihnen helfen, sich zu verteidigen?“, sagte der republikanische Senator.

„Will sie einfach nur zuschauen, wie ein Land in Europa zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg zerstückelt wird?“

Das Verhalten Europas im Ukraine-Konflikt sei für ihn insgesamt eine riesige Enttäuschung, „aber ich habe nichts anders erwartet“, so McCain weiter. „Wenn man sich die Haltung der deutschen Regierung anschaut, könnte man meinen, sie hat keine Ahnung oder es ist ihr egal, dass in der Ukraine Menschen abgeschlachtet werden.“

Der SPD-Außenpolitiker Niels Annen reagierte empört auf die Vorwürfe und forderte eine Entschuldigung des US-Senators. „John McCain sollte sich für seine beleidigenden Äußerungen entschuldigen, niemand in Europa hat sich so für den…

Ursprünglichen Post anzeigen 39 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s