Belegt: Vor kurzem geimpfte Kinder verbreiten die Krankheit und verursachen Ausbrüche


Die folgende Erklärung erschien über Globe Newswire auf CNBC.com. Sie ist extrem gut mit Zitaten belegt und zerpflückt die Lügen und Propaganda der Impfstoffindustrie – einer Industrie, die auf der ganzen Linie an Ansehen verliert, dank ihrer Beschimpfung impfgeschädigter Kinder, der Einschüchterungstaktik und des Versuchs der Regierung, eine Impfpflicht einzuführen.

image

Ärzte und Gesundheitsbehörden wissen, dass kürzlich Geimpfte die Krankheit verbreiten können und dass der Kontakt für Immungeschwächte besonders gefährlich sein kann. Der Patientenleitfaden des Johns Hopkins Hospital in Baltimore beispielsweise warnt Immungeschwächte, den »Kontakt mit kurz zuvor geimpften Kindern zu meiden« und »Freunden und Angehörigen, die erkrankt sind oder kürzlich einen Lebendimpfstoff (wie Windpocken, Masern, Röteln, infranasaler Influenza-Impfstoff, Polio oder Pocken) erhalten haben, zu bitten, von Besuchen

via Belegt: Vor kurzem geimpfte Kinder verbreiten die Krankheit und verursachen Ausbrüche – Kopp Online.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s