Super Nahrungsmittel Zwiebel


Hallo Freunde,

als Leser meiner Seien wissen Sie wahrscheinlich, dass ich
Zwiebeln zu meinen Mahlzeiten liebe. Es ist ein Superlebensmittel
mit vielen tollen gesundheitlichen Vorteilen.

Heute zeige ich Ihnen 9 erstaunliche Verwendungszwecke für Zwiebeln:

1. Immunsystem stärken

Zwiebeln enthalten, zusätzlich zu einem hohen Vitamin-C Gehalt,
eine Menge sekundärer Pflanzenstoffe, die Ihr Immunsystem stärken
und eine starke Verteidigung gegen Erkältungen und Grippe bieten.

2. Schlaflosigkeit bekämpfen

Während es anfangs vielleicht etwas bizarr klingt – Zwiebeln können
sogar Schlaflosigkeit heilen. Schneiden Sie hierzu eine rohe Zwiebel
klein und atmen Sie das Aroma 5 bis 10 Mal ein. Geben Sie die
kleingeschnittene Zwiebel jetzt in ein Glas und stellen Sie es neben
Ihr Bett, wo Sie direkt vor dem Einschlafen erneut ein paar tiefe
Atemzüge nehmen. Nebenbei befreit der Zwiebelgeruch auch noch eine
verstopfte Nase und kann somit auch bei Erkältungen verwendet
werden.

3. Blutzuckerspiegel stabilisieren

Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Konsum von Zwiebeln
auch dabei helfen kann, den Blutzuckerspiegel auszugleichen.
Zwiebeln sind eine gute Quelle an Ballaststoffen, Kalium, Vitamin C
und anderen Mikronährstoffen, die normale Blutzuckerwerte fördern.

4. Menstruationsbeschwerden lindern

Zwiebeln sind auch bekannt dafür Menstruationsbeschwerden lindern
zu können. Der regelmäßige Konsum roher Zwiebeln vier bis fünf Tage
vor der Periode kann Schmerzen vorbeugen.

5. Nasenbluten stoppen

Wenn Sie Nasenbluten haben, dann schneiden Sie so schnell wie möglich eine
Zwiebel in Scheiben und halten Sie sie direkt unter die Nase. Die
Dämpfe der Zwiebel wirken als natürliches Gerinnungsmittel, das die
Blutung stoppt.

6. Entgiftung

Die in Zwiebeln enthaltenen schwefelhaltigen Aminosäuren verfügen
über eine entgiftende Wirkung, die der Leber dabei helfen, Dinge
wie Koffein und Paracetamol zu verarbeiten, zudem neutralisieren
sie Pestizide und machen sie weniger toxisch für den Körper

7. Mundgesundheit

Zwiebel-Mundgeruch beseitigen – wenn Sie einige Minuten lang eine
rohe Zwiebel kauen, kann das schädliche Keime im Mund abtöten und Karies
und Mundinfektionen reduzieren. Danach einfach Zähne putzen und mit
einem Mundwasser nachspülen, um den Geruch loszuwerden.

8. Dunkle Hautflecken bekämpfen

Um dunkle Flecken auf der Haut zu entfernen, schneiden Sie einfach
eine rote Zwiebel in Scheiben und reiben Sie sie direkt auf die dunklen
Stellen auf. Täglich verwendet lässt sich Hyperpigmentierung somit
aufhellen.

9. Krebs-Prävention

Forscher haben festgestellt, dass die schwefelorganischen
Verbindungen in sowohl Zwiebeln, als auch Knoblauch einen gewissen
schützenden Effekt gegen Krebs bestätigen, die Karzinogene entgiften
und den Wachstum von Krebszellen verringern können. Ein
hoher Zwiebel-Konsum wurde mit einem 56 Prozent geringeren Risiko
von Dickdarmkrebs und einem 25 Prozent geringerem Risiko von
Brustkrebs in Verbindung gebracht.

Wirklich toll, was für ein erstaunliches Lebensmittel Zwiebeln sind.

Ich gebe Zwiebeln zu fast allen meinen Mahlzeiten hinzu; in
Scheiben geschnitten auf meinem Sandwich, im Salat, in meinem
Frühstücksei, zu meiner Gemüsemischung am Mittag und am Abend, etc.

Bleibt gesund und fit. Stay strong! Gruss Harley

IMG_1263.JPG

Über Harley D. Bieder

Ich (Rufname: Harley) stehe mit Feuer und Flamme für Harley Davidson, es ist mein Leben, ich könnte am allerliebsten den ganzen Tag – und das jeden Tag im Jahr – auf meiner Ultra durch die Weltgeschichte ballern, das ist so geil! Es fallen einfach alle Sorgen von mir ab, es macht frei, ist aufregend und entspannend zugleich. Der frische Wind um die Nase, die vielen Düfte, herrliche Eindrücke der Natur und unvergessliche Erlebnisse mit Freunden. Seit ich 16 bin, fahre ich Motorrad. Angefangen hat alles, wie zu DDR-Zeiten üblich, mit S50, dann S51 Enduro, (ständig war der Auspuff geklaut), 150er MZ, 250er ETZ (Mann war ich stolz), na und so zwischendurch auch mal einen SR2. Mit Kumpels ständig an den Karren rumgefummelt, egal ob Simson, MZ, AWO oder Jawa, es ging ja mit ein bissi Geschick alles selber zu machen. Und der Rest ging dann mit Beziehungen ;) Nach der Wende war mein erstes West-Mopped eine 14hunderter Intruder, von der ich mich aber recht bald wieder trennte, da ich endlich mein Traum-Mopped entdeckte: die Ultra von Harley! Schon als Stift hatte ich 2 Modelle in meinem Zimmer stehen, die mir meine Oma aus dem Westen mitgebracht hatte, vielleicht habe ich mich dort schon unterbewusst in dies dicke “Boot” verliebt? Naja so kam ich also zu meiner ersten Ultra Classic Electra Glide in schwarz, gesehen – Liebe auf den ersten Blick – gekauft! Und zwar noch in der alten Niederlassung beim alten Steuernagel. Ein cooler Typ – Gott hab ihn seelig. Seit dem fahre ich Ultra und werde es wohl immer tun, das ist mein Typ Bike, wie drauf geboren, das passt wie Arsch uffn Eimer. Meine 2. “Dicke” war das Sondermodell zum 100jährigen Jubiläum von Harley in schwarz silber. So und meine 3. Ultra ist die aktuelle “Dicke” natürlich in schwarz. Eine Harley kann bei mir halt jede Farbe haben, Hauptsache sie ist schwarz. grins Kilometerleistung im Durchschnitt so zwischen 10.000 und 12.000 km, man muss auch mal zwischendurch was anderes tun. Leider! Ich fahre sehr gern mit meiner Eike einfach nur mal so zu zweit, unserem Chapter und unseren Freunden durch die ganze Welt. So war ich schon in fremden Ländern wie USA, Mallorca, Luxemburg, Belgien, Österreich, Tschechien und in vielen Ecken unseres sehr schönen Deutschlandes. Es ist einfach herrlich und macht enorm viel Freude mit unserer duften Truppe im Chapter unterwegs zu sein. Wir haben jedes Jahr viele gemeinsame Ausfahrten zu spannenden Zielen, treffen befreundete Chapter, lernen immer wieder interessante Menschen, haben coole Partys und leben unser Ziel: Freude am Fahren. Freude bereitet mir auch neben meinen Aufgaben als Secretary, ganz besonders das Absichern und Blocken bei unseren Ausfahrten. Ich freue mich auf die kommenden Mopped-Saisons, die vielen gemeinsamen Erlebnisse mit unseren Freunden, befreundeten Chaptern und die spannende Abenteuer, das Neue, das Unentdeckte und Unbekannte. In diesem Sinne: Harleyluja!
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit & Ernährung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s