Gauck nennt Russland „die Bedrohung für die osteuropäischen Mitgliedsländer”


Der estnische Präsident Toomas Hendrik beschuldigte heute Russland, in einer gemeinsamen Pressekonferenz, nach bilateralen Gesprächen mit Joachim Gauck, der „bösen Rhetorik”, wie z. B. die Androhungen, dass man Kernwaffen nutzen könnte, nach einem Treffen mit dem Bundespräsidenten. Gauck unterstrich, dass man die Sorgen der osteuropäischen Mitgliedsländer „ernster nehmen müsse“, denn sie „haben die Bedrohung vor …

Kuba im Wandel – was tut sich? | Backroad Diaries


Kuba im Wandel – was tut sich?  Mai 05, 2015 By: Jens Category: Allgemein Die Annäherung zwischen Kuba und den USA bewegt die Menschen, beflügelt die Phantasien und lässt Träume zu, die bis vor kurzem völlig undenkbar schienen. Unser Autor Jens Fuge ist vor wenigen Tagen von der Karibikinsel zurückgekehrt und sagt: Alles ist anders, obwohl sich nichts wirklich …

Propaganda in Disney-Filmen


Disney macht nette, harmlose Zeichentrickfilme für Kinder. Könnte man meinen. Ist aber gar nicht so. Bambi, Peter Pan, Cinderella – sie alle sind Teil von gezielter Propaganda. Ein großer Teil der Quellen ist auf Englisch. Falls euch das nicht abschreckt, findet ihr hier weiterführende Infos: Eine Biografie von Walt Disney Eine Übersichtsseite über Propaganda bei …

Populärer Facebook-Protest: »Schluss mit der Zwangsabgabe«


Wird Facebook zum ARD-ZDF-Gebührenkiller? Auf der sozialen Plattform sammelt eine Gruppe Unterschriften gegen den Rundfunkbeitrag. Zwei Millionen sollen es bis zum Stichtag 18. Juni werden. Genau 638 369 »Zusagen« wurden bis zum Freitag dieser Woche auf der Protest-Seite bereits angezeigt. Auch auf die Straße wollen die Organisatoren gehen. Zuerst in Hannover, wie es heißt. Ganz …

MH17: Lügenpresse schießt zurück


H17: Der Abschuss-Beweis durch einen ukrainischen Kampfjet lässt die Systempresse aufheulen. Wie von der Tarantel gestochen heißt es unisono: es war aber doch eine russische BUK. Kleiner Schönheitsfehler: Dafür gibt es nicht den winzigsten Beweis. Und wenn es ihn gäbe, wäre er schon längst hinausposaunt worden. Von Michael Mross Die journalistische Situation der deutschen Medienlandschaft …

70% der medienkritischen Beobachter sehen transatlantische Journalisten als bewusste Täter | Die Propagandaschau


Man kann es durchaus eine Expertenumfrage nennen, schließlich handelt es sich bei den Lesern der Propagandaschau mehrheitlich um besonders medienkritische und politisch weit überdurchschnittlich informierte Leser. Die Frage nach der Rolle der Propaganda in deutschen Medien zieht zwangsläufig die Frage nach der Verantwortung der Täter nach sich. Die westlich orientierte Propaganda an sich ist evident …

Das Virus der Ponerologie: Deutsche Journalisten sind eng in US- und Nato-Strukturen verwickelt


Eine neue Studie belegt die Nähe der Journalisten zur politischen und wirtschaftlichen Elite. Die Netzwerkanalyse verdeutlicht auch enge Kontakte zu US- und Nato-Strukturen. Der Hauptvorwurf des Studienleiters: Die Journalisten weigern sich, ihre Netzwerke den Lesern offenzulegen. © U. Krüger Die Netzwerkanalyse verdeutlicht die Nähe der journalistischen Akteure zu der wirtschaftlichen und politischen Elite. Nähe und …