Hurra, die Nachtwölfe sind da! Einreiseverbot kaputt!


Sehr gut 👍 freut mich

Elsässers Blog

Am 2. Mai in Wien, jetzt schon auf deutschem Boden – und am 9. Mai in Berlin!

Ursprünglichen Post anzeigen 210 weitere Wörter

„Rette sich wer kann“ – Medienhysterie in Deutschland wegen einer Handvoll russischer Biker | RT Deutsch


GESELLSCHAFT VIDEO DER FEHLENDE PART MEINUNG „Rette sich wer kann“ – Medienhysterie in Deutschland wegen einer Handvoll russischer Biker  „Wieso dürfen die Rocker auf Deutschland-Tour gehen?“ titelt Bild, die ZEIT hinterfragt die Reisefreiheit in der EU („Dank offener Grenzen in der EU…”) und die FAZ spricht von „hoch umstrittener Fahrt“.  Das alles wegen zirka zehn …

News aktuell: GESICHTET! PUTINS ROCKER SIND SCHON IN DEUTSCHLAND


03.05.2015 20:31 GESICHTET! PUTINS ROCKER SIND SCHON IN DEUTSCHLAND Das nächste Etappenziel der dem Kreml nahestehenden „Nachtwölfe“ sollte den Angaben der russischen Botschaft Österreich zufolge München sein. München - Eine kleine Gruppe des russischen Motorradclubs "Nachtwölfe" ist am Sonntagabend nach Deutschland eingereist. Sie seien aus Österreich über den Grenzübergang Bad Reichenhall nach Deutschland gekommen, bestätigte ein …

Putins Rocker planen Siegesfahrt durch Sachsen – MOPO24


Alexander Saldostanow, Berlin, Biker, Bikerfahrt, Bikergruppe, Bikertour, Bratislava, Chirurg, Deutschland, Einreiseverbot, EU, Europa, MC, Moskau, Motorradclub, Motorradtour, Nachtwölfe, Polen, politik, putin, Rocker, russische Biker, russland, tschechische Regierung, Weißrussland Russlands Präsident Putin zeigt sich gern mit den Nachtwölfen. Von Julia Koschel Torgau/Moskau - Ist das jetzt eine Provokation oder wirklich nur eine harmlose Siegesfeier? Der russische Rockerclub …

Bikersolidarität: Deutsche und Schweizer wollen Nachtwölfe-Tour fortführen | RT livestream


Da sich insbesondere Polen, Tschechien und Deutschland in Sachen Einreise und Visa querstellen, wollen rund 1.500 Biker aus Deutschland und der Schweiz als Zeichen der Solidarität die Tour des russischen Motorradclubs fortführen und eine Etappe übernehmen. Vor allem via Facebook läuft derzeit eine große Mobilisierungskampagne. Von Marco Maier Am Morgen des 7. Mai wollen rund …

Mit Einreiseverbot für „Nachtwölfe“ kehrt Berlin zum kalten Krieg zurück


Die Regierungen in Warschau, Prag und Berlin haben aus der Tour des russischen Motorradklubs „Nachtwölfe“ zum Gedenken des 70. Jahrestages des Kriegsendes ein politisches Ereignis gemacht und den Bikern damit in die Hände gespielt, schreibt das Online-Magazin Telepolis. Am Samstag waren die Rocker aus Moskau losgefahren, obgleich die polnische und die tschechische Regierung bereits Einreiseverbote …

Polnische Biker blockieren Grenze: Protest gegen Einreiseverbot für „Nachtwölfe“


Rund 60 polnische Motorradfahrer haben am Montag den Grenzübergang Terespol zwischen Weißrussland und Polen mit ihren Motorrädern blockiert, und zwar aus Protest gegen die Entscheidung von Warschau, den Teilnehmern der Bikerfahrt von Moskau nach Berlin zur Erinnerung an den Sieg über Nazideutschland die Durchreise durch Polen zu verweigern. © REUTERS/ VASILY FEDOSENKO „Siegestour“ nach Berlin: …

Russische Biker passieren Grenze zu EU – Auschwitz bereits besucht


„Trotz des Umstandes, dass alle Grenzübergänge angewiesen sind, die ‚Nachtwölfe‘ nicht durchzulassen, haben die Unsrigen die Grenze jedoch passiert! Nun begaben sich die Burschen auf die geplante Route“, schrieb er im Blog-Netzwerk Livejournal. © SPUTNIK/ MAKSIM BLINOV Nach Einfuhrverbot für Biker: Moskau legt Protest bei polnischer Botschafterin ein „Das Ziel ist nun Bratislava. Dort sollen …

Kalter Krieg – Gegen Russland: Polen mobilisiert Bürgerwehren und freiwillige Milizen


Polens Regierung will die Zusammenarbeit mit Freiwilligen-Milizen und Bürgerwehren verstärken. Die seltsamen Gruppen sollen der polnischen Armee gegen die Bedrohung helfen, die Polen in Russland sieht. Noch ist unklar, ob auch Rechtsradikale unter diesen paramilitärischen Truppen sind. Ein US-Soldat mit einer Patriot-Rampe im polnischen Sochaczew. Die polnische Regierung will neben den amerikanischen Freunden auch Bürgerwehren …