Earth’s 10 Most Mysterious Lost Worlds


Veröffentlicht am 25.10.2014Epic journey to the most inaccessible places on Earth... (HD - 10/2014) FOLLOW THE HYBRID LIBRARIAN: Subscribe ▶ http://bit.ly/daretoknow Facebook ▶ http://on.fb.me/170IAJK Twitter ▶ http://bit.ly/14vhMgZ Google+ ▶ http://bit.ly/15eoHil Tumblr ▶ http://bit.ly/11UtNr1 HYBRID LIBRΛRIΛN's new T-shirts & merch are now available! (Both shops can be used wherever you're from): ▶ US shop: http://bit.ly/1A1MET0 ▶ EU shop: http://bit.ly/W6t2zF For business inquiries and …

Die atemberaubende Schönheit von Mutter Erde


  Einfach mal dieses schöne Video genießen. Liebe Grüße ciao Harley In diesem atemberaubenden Zeitraffer-Video, welches dich zu allen Ecken der Welt führt, wirst du die majestätische Schönheit der Erde erleben, wie du es bisher noch nie in einem anderen Video erlebt hast. Als bestätigung für alle Landschaften und Tiere, du wirst erstaunt sein über …

Terrestrische Siedlung ? Oder AuSSenposten des RK !


Exklusiv Interview mit Erich von Däniken: “Außerirdische beobachten uns!”


  Paläo-SETI, Prä-Astronautik, Ancient Aliens… all das bedeutet schlicht und einfach: „Waren die Götter Astronauten?“. Untrennbar ist damit der Name Erich von Däniken verbunden, der gerade 80 Jahre geworden ist und noch immer den Astronautengötter hinterher jagt. Jedes Jahr veranstaltet die Verein „Forschungsgesellschaft für Archäologie, Astronautik & SETI“ (A.A.S.) rund um von Däniken auch einen …

Ceres‘ mysteriöser heller Fleck


Saarbrücken (Deutschland) – Seit im Dezember 2003 das Hubble-Weltraumteleskop zum ersten Mal den Zwergstern Ceres ins Visier nahm, rätseln Astronomen über einen auffallend hellen Fleck auf der Oberfläche des größten Objekts im Asteroidengürten zwischen Mars und Jupiter. Obwohl sich die NASA-Sonde “Dawn” dem Asteroiden mittlerweile auf rund 7.000 Kilometer angenähert hat, ist noch immer unklar, …

Die Shigir-Statue – der älteste Geheimcode der Welt


Shigir-Statue

Hoch interessante und mysteriöse Shigir-Statue ist doppelt so alt wie die Pyramiden

 

Gegen den Strom

Von querdenken.tv

29. Mai 2015 (von Niki Vogt) Es ist die älteste, hölzerne Staue der Welt, doppelt so alt wie die Pyramiden und ursprünglich über fünf Meter hoch. Sie ist über und über mit eingeschnitzten Zeichen bedeckt. Man nimmt an, diese Zeichen repräsentieren das Wissen der Eingeweihten vor etwa 10.000 Jahren. Muster und Gesichter sind in das uralte Holz eingeritzt, was – wie in einer Zeitkapsel – in einem Moor, nicht weit von Jekaterinenburg gefunden wurde.

Das riesige, offensichtlich als Menschen- oder Göttergestalt gemeinte hölzerne Bildnis wurde bereits im Januar 1890 im Schigir-Moor gefunden. Ursprünglich muß es mit 5,3 Metern so hoch wie ein zweistöckiges Haus gewesen sein. Nach seiner Ausgrabung sind aber nur 2,8 Meter der Holzfigur erhalten geblieben. Allerdings existieren noch genaue Zeichnungen der gesamten Figur von Vladimir Tolmachev, einem Archäologen.
Das Shigir-Moor liegt in der russischen Region Swerdlovsk, bei Kirowgrad, nördlich von Jekaterinburg. Erst 1997 konnte das…

Ursprünglichen Post anzeigen 540 weitere Wörter

GUNUNG PADANG – Die älteste Kultstätte der Welt


Zwei Worte, die wie leere Patronenhülsen zu Boden fallen: Gunung Padang - sie könnten den Anfang vom Ende unseres althergebrachten Geschichtsbildes bedeuten. Niemand weiß genau, wann das mysteriöse Megalith-Bauwerk auf Indonesiens Hauptinsel Java errichtet wurde - doch Alterbestimmungen mit Hilfe der C14-Methode lassen darauf schließen, dass die Kultstätte vor mehr als 20.000 Jahren entstand - …

Über 1.000 UFO-Sichtungsmeldungen in Kanada 2014


  Symbolbild: UFO-Sichtungsstatistiken Kanada (Illu.). | Copyright: grenzwissenschaft-aktuell.de Winnipeg (Kanada) – Seit 1989 veröffentlicht der kanadische UFO-Forscher Chris Rutkowski von “UFOlogy Research” jedes Jahr einen statistischen Jahresrückblick über die den Forschern berichteten UFO-Sichtungen in Kanada. Die neuste Statistik zeigt, dass es im vergangenen Jahr 2014 zu 1021 gemeldeten UFO-Sichtungen in Kanada kam – die höchste …

Der Untersberg blutet – ein weiteres mysteriöses Phänomen


DER UNTERSBERG BLUTET Publiziert 5. Mai 2015 | Von Michael Gentschy Am Tag des großen Erdbebens in Nepal löste ich unterhalb der Schellenberger Eishöhle eine riesige Flesmasse und stürzte zu Tal. Die Narbe im Berg sieht aus wie ein Herz. Seither ergießt sich von dort ein blutroter Strom in die Königseer Ache. Naturschauspiel oder Omen? Schon einmal, am Vorabend …

Das sind die sogenannten Roswell-Dias – Ausserirdisch


GreWi-Exklusiv: Das sind die sogenannten Roswell-Dias - Teil 1 Mexico City (Mexiko) - Seit 2013 spitzen sich die Diskussionen um zwei Dias zu, die möglicherweise den Körper eines toten Außerirdischen zeigen. Glaubt man einigen UFO-Forschern, so könnte es sich sogar um die Leiche eines beim sagenumwobenen Roswell-Absturz 1947 in New Mexiko abgestürzten Außerirdischen handeln. Vergangene …

Mysteriöse schwarze Ringe am Himmel — Höchste Fremdartigkeit — Sott.net


Mi, 08 Apr 2015 19:57 UTC Seit mehreren Jahren können schwarze Ringe am Himmel beobachtet werden. Was sie tatsächlich darstellen ist bis jetzt unklar. Vielleicht ist es eine Art von UFO oder gar ein elektrisches Phänomen in der Atmosphäre, was diese wolkenartigen Gebilde verursacht. Wie es Laura Knight-Jadczyk andeutete indem sie Professor Maney zitiert: “Ich …

Makedonische Regierung bestätigt UFO-Sichtungen über Makedonien


In einer Ansprache an die Nation bestätigte der makedonische Ministerpräsident Nikola Gruevski am 01.04.2015 vermehrte UFO-Sichtungen in der Republik Makedonien. Im letzten Jahr seien die Sichtungen sprunghaft angestiegen und werden mit Sorge registriert. Die Luftaufklärung der Republik Makedonien konnte bisher weder die Herkunft noch die Natur dieser „Unidentifizierten Flugobjekte“ (kurz: „UFO“) ergründen. Ungewöhnlich offen sprach …

Die schwarzen Steine der Macht und das Zeitphänomen Untersberg


Da ein neues Interview (ganz unten) mit Wolfgnag Stadler mit interesanten Details öffentlich wurde erneuere ich diesen Artikel. Die Ausführungen Herrn Stadler über den islamischen Zusammenhang ist nicht ganz korrekt, aber tut der ganzen Sache keinen Schaden zu. Wenn man sich mit den Ursprüngen der Steine der Macht beschäftigt, kommt man zwangsläufig auf die Sumerer. …

UFO / GESCHICHTE | zeitzumaufwachen.blogspot.de


Frühe Geschichte Menschen haben schon immer Dinge am Himmel gesehen, die sie sich nicht erklären konnten. Zu den ältesten überlieferten Sichtungen seltsamer Himmelsphänomene gehört eine Erzählung in den Annalen von Pharao Thutmosis III. (um 1486 v. Chr–1425 v. Chr.). In dieser wird von „Kreisen aus Feuer“ erzählt, die mehrere Tage am Himmel beobachtet wurden. Aus …

Außerirdische Botschaft? Die ungeklärte Vrillon-Botschaft im Jahr 1977


Im Jahr 1977 wird das TV-Signal von gleich fünf englischen Fernsehstationen zeitgleich unterbrochen. Das Bild ist weiterhin verzerrt zu sehen, aber für knapp fünf Minuten wird der Originalton von einer mysteriösen, angeblich außerirdischen Botschaft überlagert. Fakt ist, dass von britischen Behörden bis heute nicht geklärt werden konnte, wer das Vrillon-Signal gesendet hat bzw. von wo …

Falsch informiert – von der Rückkehr der „Götter“


Bild: Elohim creating Adam, William Blake 1795 Falsch informiert – von der Rückkehr der „Götter“ 21. März 2015 Erich von Däniken im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über die Borniertheit der „modernen“ Wissensgesellschaft. Wir leben angeblich in einer Wissensgesellschaft. Doch es gab Dinge in unserer Vorgeschichte, "von denen wir keinen blauen Dunst haben": Steinerne Bauwerke …

Die Parallel-Zivilisation ist Wirklichkeit « Die kosmische Urkraft


Die wahren Hintergründe der BILDERBERG-GRUPPE Achtung! Für diesen Artikel brauchen Sie starke Nerven. Machen Sie sich auf die abscheulichsten Dinge gefasst, die Menschen tun können. Dies ist eine Warnung und kein Scherz! Ein Artikel über die wahren Hintergründe der NWO aus einer Zusammenstellung der Haupt-Quellen in ihren farblichen Markierungen William Cooper – geheime Regierung wissenschaft3000.wordpress.com …

Exopolitik Deutschland | Schufen Außerirdische Leben auf der Erde?


Der Fund gleicht einer Sensation: Einem britischen Forschungsteam ist es gelungen Metallkugeln mit biologischem Material in der Stratosphäre nachzuweisen. Von Tobias Berg Mit einem Ballon sammelte das Team um den Astrobiologen Professor Milton Wainwright der University of Sheffield und der University of Buckingham Staubproben aus der Stratosphäre in 27 Kilometern Höhe. Die nun entdeckten Kugeln …

Ex-Stabschef von US-Präsident Clinton will UFO-Akten freigeben


Der ehemalige Stabschef von US-Präsident Bill Clinton ruft zur Veröffentlichung geheimer UFO-Akten auf von Robert Fleischer Wenn es einen Menschen gibt, der in der Lage ist, die UFO-Thematik von ihrem Image der Lächerlichkeit zu befreien, dann ist es wohl John Podesta. Der Vorsitzende des US-amerikanischen progressiven Think Tanks "Center for American Progress" amtierte von 1998 …

UFOs Down Under: Australiens beste Sichtungen


UFOs sind ein Thema in Australien. Dies zeigt die schrittweise Freigabe von ehemals geheimen Akten durch die Regierung. Grund genug sich die besten Fälle genauer anzusehen. Von Tobias Berg Der “Sea Fury-Fall“ Am 16. Dezember 1954 berichtete der Sydney Morning Herald, dass die Nowra Naval Air Basis in Alarmbereitschaft versetzt wurde und eine intensive Suche …

Gibt es geheime staatliche UFO-Projekte?


Sowohl die USA als auch Russland beobachten im Geheimen die Aktivitäten außerirdischer Besucher, sagt Investigativreporter George Knapp Als erstem Journalisten weltweit gelang es George Knapp kurz nach Ende des Kalten Krieges, in Moskau führende Wissenschaftler zu finden, die am sowjetischen UFO-Forschungsprogramm beteiligt waren. Hunderte Seiten Geheimdokumente konnte er außer Landes schaffen und auswerten. Die russischen …

unglaubliche Rätsel der Geschichte


TV-Star Giorgio Tsoukalos begibt sich auf die Spuren der “Ancient Aliens” Vorschau: Rätsel der Geschichte Schon gewusst? Als Freigeist erhalten Sie vollen Zugang zu allen exklusiven Filmen im ExoMagazin. Jetzt Freigeist werden! Die Doku-Serie “Ancient Aliens” auf dem History-Channel ist nicht unbedingt ein Inbegriff der seriösen Forschung. Das sieht ihr Moderator Giorgio Tsoukalos ganz ähnlich …

Die Grauen in der Vorzeit


Artefakte alter Zivilisationen zeigen Parallelen zum modernen Abbild von Außerirdischen, sagt Mario Rank Vorschau: Die Grauen in der Vorzeit Schon gewusst? Als Freigeist erhalten Sie vollen Zugang zu allen exklusiven Filmen im ExoMagazin. Die “Kleinen Grauen” sind ein wiederkehrendes Motiv in den Berichten von Menschen, die behaupten, von Außerirdischen entführt worden zu sein. Ihr typisches Erscheinungsbild …