MMS – Gift oder Medizin — Teresa Forcades i Villa // Spirit of Health 2015 – Trailer


Wissenswert: Chlordioxid, MMS

h0rusfalke


Veröffentlicht am 31.05.2015

Teresa Forcades i Vila ist eine Benediktiner-Nonne aus dem Bergkloster Sant Benet de Montserrat (Katalonien, Spanien). Neben einem Master in Theologie, ist sie Doktor der öffentlichen Gesundheitspflege mit einer Dissertation über alternative Medizin, sowie Doktor der Theologie mit einer Studie über die moderne Auffassung von Freiheit durch Selbstbestimmung. Ihre Veröffentlichungen beinhaltet in englischer Sprache u.a. ’Verbrechen und Missbrauch der Pharmaunternehmen’.

In ihrem Vortrag auf dem Spirit of Health 2015 spricht sie über den wissenschaftlichen und medizinischen Stand der Forschung zu Chlordioxid als therapeutisches Mittel. Neben der Erklärung was Chlordioxid (MMS) ist und was es bewirkt, geht sie auf die mit Studien belegten Anwendungsgebiete wie Blasenentzündung, Krebs, AIDS, ALS und weiterem ein und zeigt auch die nebenwirkungsfreie Verwendung bei korrekter Dosierung auf.

Ursprünglichen Post anzeigen

Super Infos über MMS (Breitband-Heilungsmittel) – quer-denken.tv


Wissenswert: Chlordioxid, MMS

h0rusfalke

Schulmedizin – ein Kartenhaus bricht zusammen: MMS = eine Revolution in der Medizin

Veröffentlicht am 17.03.2014

15. März 2014 Leo Koehof & Dipl.-Ing. Ali Erhan im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt Chlordioxid ist der stärkste Viren- und Bakterienkiller, den die Menschheit kennt.
Es wird seit Jahrzehnten weltweit u. a. zur Desinfektion von Trinkwasser verwendet. Der US-Ingenieur Jim Humble, entdeckte eher zufällig, daß es, als wäßrige Lösung oral eingenommen, innerhalb weniger Stunden Malariakranke zu 100% heilen konnte und nannte es MMS (Master Mineral Solution). Im Laufe der Zeit wurden weltweit immer mehr Behandlungserfolge mit MMS / Chlordioxid auch bei vielen anderen Infektionen wie z.B. Grippe, Wundinfektionen (Sepsis), Blasenentzündungen aber auch bei lebensbedrohlichen Krankheiten wie Krebs bei Mensch und Tier gemeldet.
Eigenbehandlungen von Krankheiten mit dem pharmazeutisch nicht zugelassenen MMS und dessen eigentlichen Wirkstoff Chlordioxid sind weltweit stark im Kommen, da MMS keine Antibiotikaresistenzen kennt.
MMS hat zum Ärger der Pharmaindustrie und der…

Ursprünglichen Post anzeigen 233 weitere Wörter

EU-Kommission – Zulassungen für 19 Gentechnik-Pflanzen


EU Kommission erteilt Zulassungen von 19 genmanipulierten Pflanzen, 17 davon für die Verwendung in Lebens-/Futtermitteln! Die Pflanzen stammen von den amerikanischen Konzernen Monsanto und Du Pontsowie von den deutschen Firmen Bayer und BASF. Das Unkrautbekämpfungsmittel Roundup (Glyphosat) ist in den USA (und auch in Europa) in der Luft, im Regen, im Grundwasser, in der Erde und …

TTIP – Geheimpapier übertrifft Befürchtungen! ANSCHAUEN & TEILEN


  TTIP – Geheimpapier übertrifft Befürchtungen! UNBEDINGT ANSCHAUEN & TEILEN! CAMPACT schreibt: Vergangene Woche wurde ein bislang geheimes Papier der EU-Kommission veröffentlicht. Es offenbart: TTIP soll einen lang gehegten Traum von Lobbyisten wahr machen. Sie sollen das verbriefte Recht bekommen, mit an Gesetzen zu schreiben. Schon heute verhandeln Kommission und US-Regierung über den Vorschlag zur …

Giftstoffe in Obst und Gemüse


„Guten Appetit“ Gruss Harley

News Top-Aktuell

Giftstoffe in Obst und Gemüse

Der Gebrauch von Pestiziden, Insektiziden und Herbiziden ist weiterhin hoch. Diese finden sich dann in Obst und Gemüse wieder, sowie schließlich in Ihrem Körper.

„Greenpeace“ untersucht die Belastung mit Pestiziden regelmäßig.

Jede dritte Paprika und jede vierte Weintraube überschreitet die sogenannten „Grenzwerte“, die natürlich völlig willkürlich festgelegt wurden.

So manche Probe enthielt 8 verschiedene Gifte gleichzeitig. Im extremsten Fall wurde ein sogenannter „Grenzwert“ um das 63-fache überschritten!

Die Insektizide Dimethoat, Ethofenprox und Buprofezin sind krebserregend. Das Pilzbekämpfungsmittel Myclobutanil ist Embryo-schädigend.

Chlorpyriphos, sowie Fenitrothion sind schon in kleinsten Mengen hormonell wirksam und können die Fortpflanzung beeinträchtigen.

Importierte Lebensmittel sind häufig stärker belastet. Zur Zeit können auch Lebensmittel importiert werden, die Rückstände von Pflanzenschutzmitteln enthalten, welche in Deutschland nicht zugelassen sind. Sogar DDT!

Und es drohen noch höhere Belastungen: Grenzwerte für viele Pestizide sind auf Wunsch der Chmie- und Nahrungsmittelmafia angehoben worden.

Verbraucherschutz??? Wer das Märchen noch glaubt, der glaubt auch, dass…

Ursprünglichen Post anzeigen 659 weitere Wörter

Chlordioxid (CDS) – Die größte Entdeckung für die Menschheit?


https://www.youtube.com/watch?v=H20ycL2itBw Published on Feb 28, 2015 Spirit of Health Kongreß 2015: Es ist Zeit für Gesundheit Dr. Andreas Ludwig Kalcker im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Auch nach vielen Jahrzehnten schulmedizinischer Forschung gibt es noch unzählige Krankheiten welche sich den schulmedizinischen Therapien widersetzen. Krankheiten wie Krebs, Malaria, Aids und viele andere sind auch heute noch …

Dieses Patent könnte Monsanto vernichten und die Welt retten


SO, DU KÖNNTEST EINE PERSON SEIN, DIE NIE DIE NEUESTEN TRENDS VERPASST, ABER ICH WETTE, DU KANNST NOCH NICHT GEHÖRT HABEN VON DIESER ERSTAUNLICHEN GESCHICHTE. Paul Stamets ist ein Wissenschaftler, der eine sehr kreative Art und Weise erfunden hat das Schädlingsbekämpfungsmittel für den Ackerbau, ohne jeglichen Zusatz von Chemikalien herzustellen. Wir alle wissen, dass die …

EU-Kommission will privates Saatgut unter Strafe stellen


Eine neue Initiative der EU-Kommission trägt alle Merkmale intensivster Lobbyarbeit durch Monsanto und andere Hersteller von gentechnisch verändertem Saatgut: Ein neues Gesetz würde Brüssel weitere Vollmachten über das pflanzliche Leben und das Saatgut in allen 27 EU-Mitgliedsstaaten geben. Unter dem Deckmantel, »alte Gesetze den heutigen Gegebenheiten anzupassen«, veröffentlichte die Kommission – die in vieler Hinsicht …

WHO-Studie: Roundup von Monsanto kann Krebs auslösen


Schwerer Rückschlag für Monsanto: Ausgerechnet das bekannteste und profitabelste Produkt, das Pflanzengift Roundup, ist unter Krebsverdacht geraten. Eine WHO-Studie straft bisherige Studien Lügen und sieht die Möglichkeit eines Zusammenhangs von Roundup und Krebs. Bei Monsanto reagiert man ungewöhnlich nervös. Makellos und doch nicht sauber? Tomaten eines indischen Monsanto-Bauern von einem Monsanto-Feld in Bangalore. (Foto: dpa) …

Zucker macht alt, süchtig und krank, Alternative: Stevia


Wie bereits in meinem Artikel vom 22.01.2015 berichtet ist Zucker schädlich. Weißer Zucker noch mehr als brauner Rohzucker. hier eine gute und natürliche Alternative, Stevia. Es ist rein pflanzlich und allemal besser als die chemischen Substanzen wie Aspartam (Achtung: ein Monsanto Produkt mit erheblichen Nebenwirkungen wie Hirntumore!) oder andere Süßstoffe. hier alles lesen zu Stevia