Kokosmehl – kaum bekannt, aber gesund!


Die Kokospalmen wurden bekannterweise bisher hauptsächlich angebaut, um das Fruchtfleisch, Kokosöl, dessen Milch und Kokoswasser zu gewinnen. Seit geraumer Zeit kommt jedoch auch das Kokosmehl mehr und mehr ins "Lampenlicht". Das größte Kokosnuss-produzierende Land der Welt sind die Philippinen wo auch dieses Mehl zum ersten Mal hergestellt wurde und zwar als Nebenprodukt der Kokosmilch (1,2). …