Kein einziger Jude ist durch Zyklon B oder die Gaskammer umgekommen!


Professor Dr. Robert Faurisson während seiner Rede anläßlich der ersten freien, staatlich organisierten Holocaust-Konferenz der Welt in Teheran (11./12.12.2006). Kein einziger Jude ist durch Zyklon B oder die Gaskammer umgekommen! “Zyklon B diente zum Schutze des Lebens. Kein einziger Jude ist durch eine Tötungs-Gaskammer oder einen Tötungs-Gaswagen umgebracht worden.” Gespräch mit Professor Robert Faurisson im Gästehaus …

Interview mit Frau Haverbeck und einige Fragen wie Fakten dazu


Ist es nicht erstaunlich das weder in Churchills 6 bändigen Werk „The Second World War“ mit 4448 Seiten, (wofür er den Nobelpreis für Literatur erhielt) noch in Eisenhowers „Crusade in Europe“ ein Buch mit 559 Seiten, noch in de Gaulles „Mémoires de guerre“ mit 2054 Seiten nicht einmal die Rede von Gaskammern noch von 6 …

Die Zahl 6 Millionen… lange vor Hitler


Meine Bitte: Videos ansehen, genau lesen, nachdenken und eigene Meinung bilden. Ist nicht leicht, wenn man es Jahrzehnte lang anders erzählt bekommen hat und es auch anders ind den Gesxhichtsbüchern steht, ich weiß. Bitte informiert euch tiefgründig, ich habe zu diesem heiklen Thema der Geschichte der Juden hier schon etwas publiziert und werde noch weitere …

Zitate zu beiden Weltkriegen und zum „Dritten Reich und die bis heute geltenden Nachwirkungen.


Bitte lesen. Diese Zitate wichtiger Persönlikeiten sind von großer Sprengkraft und historischen Hintergründen. Das sollte jeder mal gelesen haben, da alleine das Studium dieser Zitate sovielmal Fragen aufwirft, aber auch Antworten gibt, das man schon sehr stark an der Version unserer Geschichtsschreibung zweifeln darf was die Schuldfrage von WK1 und WK2 angeht, sowie die Historie …

Der Holocaust ist die größte und nachhaltigste Lüge der Geschichte! Interview Haverbeck in Panorama – YouTube


Oh, da höre ich schon wieder viele Gutmenschen schreien: "wie kann man nur"... Wer sich mit dieser Materie jedoch wirklich mal einige Zeit ernsthaft befasst, kommt zu dem gleichen Ergebnis wie diese kluge Dame. Es mag sehr schwer sein, dies zu glauben, aber das ist allein deshalb schon so, weil die Lüge so gigantisch groß …

Holocaust im Nahen Osten


Ich bin schon lange dabei und habe mehr erlebt als die meisten Menschen. Meiner Einschätzung war die Lage der Menschheit noch nie so prekär wie heute. Das Gleichgewicht des Schreckens, das im Kalten Krieg herrschte, gilt nicht länger. Washington arbeitet jetzt mit der Prämisse, dass ein atomarer Erstschlag machbar ist. Die Ziele dieser Angriffe wären …