Natürliche Zahnpasta und Zahnpulver – selbstgemacht


Julie Wilson Ein sauberer Mund ist nicht nur wichtig für reinen Atem, sondern er ist auch nützlich, um insgesamt gesund zu bleiben. Viele Studien bringen die Mundgesundheit mit verschiedenen Krankheiten und Beschwerden in Verbindung, darunter so schwere Erkrankungen wie Endokarditis (Entzündung der Herzinnenhaut), Herz-Kreislauf-Erkrankung, Diabetes, Osteoporose und sogar Alzheimer oder Komplikationen bei Schwangerschaft und Geburt. …

VON MYTHEN UND FAKTEN DER ZIRBELDRÜSE (3. Teil) die Jahrhundertlüge um Fluorid


Gifte unserer Zirbeldrüse, Fluorid, Elektrosmog und Stress “Fluoridierung ist der größte Fall von wissenschaftlichem Betrug in diesem Jahrhundert.” Robert Carton, 1992, Ph.D. Basis Die Zirbeldrüse hat sich im Laufe der Evolution stark zurückgebildet. Sie ist von ihrer ursprünglichen Größe von ca. 3 Zentimetern auf wenige Millimeter geschrumpft. Das liegt sicher zum Einen auch daran, dass …

Fluor – Wie aus Gift ein Medikament wurde


Seit den vierziger Jahren unseres Jahrhunderts gilt Fluor als das Allheilmittel zur Kariesprophylaxe. Dabei wird leicht übersehen, daß Fluor ein gefährliches Gift ist, dessen Toxizität oberhalb der von Blei liegt und mit dem im Chemielabor nur unter ausgedehnten Sicherheitsvorkehrungen umgegangen werden darf. Der gleiche Stoff, der unserer Zahnpasta beigefügt wird - Natriumfluorid - ist zugleich …

Gifte in Lebensmitteln – Glutamat – Aspartam – Fluorid


Wir konsumieren immer öfter Lebensmittel bei denen Lebensmittelgifte zugesetzt sind. Hierbei handelt es sich in erster Linie um Geschmacksverstärker (Glutamate) Zuckeraustauschstoffe und Farbstoffe. Diese Zusatzstoffe stehen im Verdacht u.a. Krebs und Herz Kreislauf Beschwerden auszulösen. Die Nebenwirkungen dieser Giftstoffe sind sehr vielfältig und für viele Zivilisationskrankheiten verantwortlich. Aber auch in natürlichen Lebensmitteln können sich Giftstoffe …

Zahnpasta mit Fluorid – Zerstörung und Vergiftung auf Raten


Zahnärzte raten seit jeher, dass man sich mindestens zwei Mal am Tag die Zähne putzen soll. Das muss einen nicht wundern, denn dazu empfohlen wird Zahnpasta. In fast allen Zahnpasten befindet sich nämlich Fluorid, welches die Zähne massiv angreift und den Zahnschmelz langsam aber sicher zerstört. Das freut natürlich jeden Zahnarzt. Die bereichern sich schließlich …