Der Untersberg blutet – ein weiteres mysteriöses Phänomen


DER UNTERSBERG BLUTET Publiziert 5. Mai 2015 | Von Michael Gentschy Am Tag des großen Erdbebens in Nepal löste ich unterhalb der Schellenberger Eishöhle eine riesige Flesmasse und stürzte zu Tal. Die Narbe im Berg sieht aus wie ein Herz. Seither ergießt sich von dort ein blutroter Strom in die Königseer Ache. Naturschauspiel oder Omen? Schon einmal, am Vorabend …

Die schwarzen Steine der Macht und das Zeitphänomen Untersberg


Da ein neues Interview (ganz unten) mit Wolfgnag Stadler mit interesanten Details öffentlich wurde erneuere ich diesen Artikel. Die Ausführungen Herrn Stadler über den islamischen Zusammenhang ist nicht ganz korrekt, aber tut der ganzen Sache keinen Schaden zu. Wenn man sich mit den Ursprüngen der Steine der Macht beschäftigt, kommt man zwangsläufig auf die Sumerer. …