Terrestrische Siedlung ? Oder AuSSenposten des RK !


Ceres‘ mysteriöser heller Fleck


Saarbrücken (Deutschland) – Seit im Dezember 2003 das Hubble-Weltraumteleskop zum ersten Mal den Zwergstern Ceres ins Visier nahm, rätseln Astronomen über einen auffallend hellen Fleck auf der Oberfläche des größten Objekts im Asteroidengürten zwischen Mars und Jupiter. Obwohl sich die NASA-Sonde “Dawn” dem Asteroiden mittlerweile auf rund 7.000 Kilometer angenähert hat, ist noch immer unklar, …

Scholz´ Stern: Prähistorischer Einfluss auf das Sonnensystem?


Ein kürzlich entdeckter Stern in der Konstellation Einhorn birgt ein interessantes urzeitliches Geheimnis, das jetzt allerdings gelüftet wurde: Die unscheinbare rote Zwergsonne raste vor 70 000 Jahren in geringer Distanz an unserer Sonne vorbei. Aktuelle Untersuchungen bestätigen dieses ungewöhnliche Szenario. Könnte die einstige Begegnung mit dem auch international als »Scholz's Star« bekannten Stern zu Veränderungen …