Vorher-Nachher: Ein Innen-Turm schafft Platz im Mini-Haus


Das charmante, aber sehr kleine Haus liegt in einem dicht bevölkerten Stadtteil der italienischen Stadt Bologna und musste dringend saniert werden. Die Architekten hatten einen unkonventionellen Ansatz: Sie beschlossen, alle wichtigen Funktionen in einem zentralen Innen-Turm unterzubringen und den Rest des Hauses hell und luftig zu gestalten. Mit einer Farbpalette aus Schwarz, Weiß und Pfauenblau sowie einem kleinen verwunschenen Garten schufen sie eine Atmosphäre der Ruhe und Eleganz.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s